Nach vielen Wochen, die von fotografischen Aufträgen, von Workshops für Jugendliche und Erwachsene geprägt waren, ist jetzt wieder die Zeit gekommen, um ganz allein mit der Kamera unterwegs zu sein.

Vor kurzer Zeit ging mit meiner aktuellen Kamera, der Nikon D750 und dem Festbrennweitenobjektiv Sigma Art 50mm 1.4 spazieren.

Anfangs April trafen sich fünf engegierte FotografInnen, um Ihr Wissen rund um die Fotografie zu vertiefen. Dabei blieb mir folgende Aussage eines Teilnehmers lebhaft in Erinnerung: "Jetzt hat mir die Kamera das Du-Wort angboten."

Rechtzeitig zum Osterfest bekam ich in meinem Fotostudio besonderen Besuch. Für die Neugründung des Online-Shops "ZAKO" waren Plüschtiere zu fotografieren.

Gestern abends (27. März) war ich gerade am Heimweg von einem Kinobesuch. Plötzlich erwacht das Herz des Fotografen in mir: die Abendsonne scheint und beginnt ein wunderbares Spiegelbild in den Frauenteich von Freistadt zu malen.

Heute am Palmsonntag klopfte endlich der Frühling mit all seiner Kraft an. Herrlicher Sonnenschein begleitete uns während des ganzen Tages.

Nach guten alten Brauch erklingen in der Karwoche die Ratschen. So auch in der Pfarre Lasberg. Hier übernehmen das die MinistrantInnen bereits mit dem ersten Festtag der Karwoche, dem Palmsonntag.

Am Samstag, 17. März 2018 gab ich in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Region Freistadt, einen Fotoworkshop in Neumarkt im Mühlkreis.

Bei einem weiteren Fotoworkshop mit SchülerInnen der zweiten Klasse NMS stand das fotografische Sehen in Kombination der Bildgestaltung im Mittelpunkt.

In meinen Schulen gestalte ich jährlich einen mehrteiligen Fotoworkshop. Hier ein kleiner Einblick in das Arbeiten mit den Jugendlichen.

Mehr anzeigen